Kontaktieren Sie uns!

Sie haben noch Fragen an uns? Kontaktieren Sie uns online mittels Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

News zu "Vorsteuerabzug" vom Steuerberater

Bewirtungskosten-Abzugsverbot

Die Beschränkung des Werbungskostenabzugs auf nur 70 % der Aufwendungen ist seit der Einführung dieser Regelung umstritten. (28.03.2019)

Private PKW-Nutzung

Ein teilweise betrieblich und teilweise privat genutzter Pkw kann bei der Einkommensteuer und Umsatzsteuer unterschiedlich behandelt werden. (25.02.2019)

Umzugskosten für Mitarbeiter steuerfrei übernehmen

Muss der Arbeitnehmer berufsbedingt umziehen, übernimmt der Arbeitgeber oftmals die Umzugskosten. (27.11.2018)

Vorsteuerabzug

Umsatzsteuerpflichtige Unternehmer müssen auf ihren Rechnungen bestimmte Pflichtangaben machen. (25.09.2018)

Badrenovierung im Homeoffice

Arbeitnehmer vermieten ihr Homeoffice vielfach an ihre Arbeitgeber. (29.05.2017)

Bewirtungsrechnung richtig schreiben

Laden Unternehmer zu einem Geschäftsessen ein, sollte unter anderem die steuerliche Absetzbarkeit der Aufwendungen gewährleistet sein. (29.03.2017)

Vorsteuerabzug bei Referenz- statt Rechnungsnummer

Mindestangaben auf Rechnung (28.12.2016)

Rückwirkende Rechnungsberichtigungen

Fehlt z. B. die Steuernummer, wird der Vorsteuerabzug im Regelfall versagt. (27.10.2016)

Lieferung von Blutplasma umsatzsteuerfrei?

Vorlagebeschluss an den EuGH (29.08.2016)

Vorsteuerabzug bei Rechnungen

Adressenangaben des Rechnungsausstellers (29.08.2016)

Umsatzsteueroption bei Vermietung

Vorsteuerabzug für Renovierungsleistungen (28.07.2015)

Vorsteuerabzug auch ohne Nachweise?

Umsatzsteuerpflichtige Unternehmer können gezahlte Umsatzsteuer auf ihre Eingangsumsätze als Vorsteuer geltend machen. (24.02.2015)

Wenn der Beleg fehlt oder verblasst ist

Betriebsprüfer fordern oftmals Belege für Geschäftsvorgänge, die weit zurück liegen (27.03.2014)

Vorsteuerabzug für gemischt genutzte Wirtschaftsgüter

Umsatzsteuer, die für die Anschaffung und im Zeitraum der Nutzung in Rechnung gestellt wird. (27.02.2014)

Umsatzsteuer: Umstellung von Soll- auf Ist-Besteuerung

Für die Umsatzsteuer bzw. deren Entstehung (und Zahlungs- bzw. Abführungspflicht) gilt generell die sogenannte Soll-Besteuerung. (19.12.2013)

Vorsteuerabzug bei Bürogemeinschaften

Einhaltung der gesetzlich notwendigen Angaben auf der Rechnung (28.11.2012)

Kanzleimarketing Sitemap Impressum Datenschutz Startseite Mobile Version